top of page

🔆 Mensch, Reflux / Almin, Rega-Saft 🔆

80-jÀhrige Kundin mit chronischem Reflux. Musste jÀhrlich zur Speiseröhrenspiegelung.

Fing mit Almin an und nahm dann den Regasaft einen Monat spÀter dazu.

Einen Monat nach EinfĂŒhrung von Regasaft musste sie zur Kontrolle.

Die SpeiseröhrenverĂ€tzungen waren so weit zurĂŒckgegangen, dass sie nun nicht mehr jĂ€hrlich zur Kontrolle muss und der Reflux ist weg.


Anwendung:

Almin lt. Verzehrempfehlung.

Regasaft 10ml tÀglich.

Einschleichen mit einem Glas Wasser und die Menge dort langsam bis auf 10 ml erhöhen und dann das Wasser wieder reduzieren,

sonst kann der Reflux stÀrker werden, wenn man direkt mit der vollen Dosis beginnt.


N. Davidson

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Nach dem Duschen einen kleinen TL vom (durchgeschĂŒttelten) Basminbad in den Haaren verteilen, kurz einwirken lassen und auswaschen. Haare lassen sich bestens durchkĂ€mmen, glĂ€nzen und wirken voller. An

Seit 3 Jahren nehme ich tgl. Almin. Als der Kinderwunsch feststand, hat es sofort nach dem Absetzen der Pille geklappt. Die Schwangerschaft verlief ohne Probleme (erstes Kind). Keine Übelkeit, kein Wa

bottom of page