top of page

🔆 Mensch, Trockene Stellen am Ellenbogen / 3A86 Pulver, Rega-Saft, Öl 🔆

Mein Mann hat trockene bis raue, schuppige Stellen am Ellenbogen oder auch am Knie.

Ich habe den Regasaft Pur mit dem 3A86 Pulver vermengt, auf die rauen Stellen gegeben und dies verbunden und über Nacht so belassen.

Die Paste war am nächsten Morgen wie ausgetrocknet. Wir haben sie abgerubbelt.

Die Haut sah wunderbar glatt aus und fühlte sich auch so an.

Nun haben wir das noch ein zweites Mal gemacht, jedoch noch Olivenöl dazu, in der Hoffnung, dass es länger feucht bleibt.

Das haben wir wieder ein paar Stunden einwirken lassen und nun war auch der zweite Ellenbogen glatt und geschmeidig. Mit Öl sogar noch besser.

Ich habe mich riesig gefreut, dass ich ihm helfen konnte. Er hat das nie wegbekommen und ist nun begeistert!


Anwendung:

Rega-Saft Pur mit dem 3A86 Pulver so mischen, dass es sich Pastenförmig verstreichen lässt.

Beim zweiten Mal, habe ich zum o.g. Gemisch noch ca. 1/8 Olivenöl hinzugefügt.


Ch. Schaff

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nach dem Duschen einen kleinen TL vom (durchgeschüttelten) Basminbad in den Haaren verteilen, kurz einwirken lassen und auswaschen. Haare lassen sich bestens durchkämmen, glänzen und wirken voller. An

Seit 3 Jahren nehme ich tgl. Almin. Als der Kinderwunsch feststand, hat es sofort nach dem Absetzen der Pille geklappt. Die Schwangerschaft verlief ohne Probleme (erstes Kind). Keine Übelkeit, kein Wa

bottom of page