top of page

🔆 Hund Pflaster nach OP, Operation, Hautverletzung / Rega-Saft 🔆

Hündin nach der Kastration wurde mit Pflaster zugeklebt, das Pflaster wurde zum Fäden ziehen nach 10 Tagen entfernt.

Die betroffene Stelle seht ihr auf den Bildern. Diese wurde dann Zweimal Täglich mit Rega-Saft 1:1 mit Wasser vermengt besprüht.


Bild 1: Direkt nachdem das Pflaster entfernt wurde.

Bild 2: Der 1. Tag nachdem Rega-Saft verwendet wurde.

Bild 3: Der 5. Tag nachdem Rega-Saft verwendet wurde.


Anwendung:

Rega-Saft 1:1 mit abgekochtem Wasser vermengt 2x täglich auf die betroffene Stelle sprühen.


B. Brühl-Hanke



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page